Schnellkontakt: 03491 4334-0

Beschwerdemanagement

Bei der FINAS Versicherungsmakler GmbH stehen Ihre Zufriedenheit und Ihr Vertrauen an erster Stelle. Sollten Sie dennoch mit einer unsere Leistungen nicht zufrieden sein, haben wir entsprechend den Vorgaben der Versicherungsvermittlungsverordnung (VersVermV) folgendes Beschwerdemanagement für Sie eingerichtet.

Es ist Ziel dieses Beschwerdemanagements, die angemessene und zeitnahe Bearbeitung von Kundenbeschwerden sicherzustellen und eventuelle Fehler oder Probleme in Zukunft zu vermeiden. Eine Beschwerde sehen wir als Chance zur Verbesserung.

Unser Beschwerdeprozess:
Wir benötigen von Ihnen folgende Informationen, um Ihr Anliegen schnell und zufriedenstellend bearbeiten zu können,: 

  • Ihre Kontaktdaten (Name oder Firma, Vorname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse); 
  • Die Bescheribung Ihres Anliegens; 
  • Formulierung des Begehrens bzw. die Angabe, was mit der Beschwerde erreicht werden möchte (z.B. Fehlerbehebung, Verbesserung von Dienstleistungen, Klärung einer Meinungsverschiedenheit); 
  • Kopien der zum Verständnis des Vorganges notwendigen Unterlagen (sofern vorhanden); 
  • Sofern sich der Beschwerdeführer namens und im Auftrage einer anderen Person an FINAS Versicherungsmakler GmbH wendet, eine Vertretungsberechtigung dieser Person.Beschwerden können sowohl elektronisch als auch schriftlich bzw. mündlich an FINAS Versicherungsmakler GmbH gerichtet werden.

Elektronische übermittelte Beschwerden richten Sie bitte an: 
stefan.hammersen@finas.de

Bei schriftlichen Beschwerden wenden Sie sich bitte an:
FINAS Versicherungsmakler GmbH
Geschäftsleitung
Breitscheidstr. 33
06886 Lutherstadt Wittenberg

Telefonisch erreichen Sie uns wie folgt:
Herr Stefan Hammersen Tel: 03491 4334 0

Welche Alternativen haben Sie?
Sofern ausnahmsweise keine einvernehmliche Lösung gefunden werden kann, sind wir gemäß § 17 Abs. 4 der Versicherungsvermittlungsverordnung verpflichtet am Streitbeilegungsverfahren vor folgenden Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen:

Versicherungsombudsmann e.V.:
Dr. h.c. Wilhelm Schluckebier
Postfach 080632
10006 Berlin

Ombudsmann für Private KV Pflegeversicherung:
Heinz Lanfermann
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Gemäß der Richtlinie 2013/11/EU richtet die EU-Kommission eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten („OS-Plattform“) zwischen Unternehmern und Verbrauchern ein. Diese ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr 

Erstinformation
Bitte aktivieren Sie Marketing-Cookies um diesen Inhalt zu sehen.